Im Pfarrheim über Sexualität reden

WALDKIRCH. Die Eltern- und Erwachsenenbildung Waldkirch-Bernhardzell lädt Frauen heute Dienstag um 19.30 Uhr zu einem Referat von Prisca Walliser ein. Die ausgebildete Sexualpädagogin und Hebamme referiert im Pfarrheim Waldkirch zum Thema weibliche Sexualität.

Drucken

WALDKIRCH. Die Eltern- und Erwachsenenbildung Waldkirch-Bernhardzell lädt Frauen heute Dienstag um 19.30 Uhr zu einem Referat von Prisca Walliser ein. Die ausgebildete Sexualpädagogin und Hebamme referiert im Pfarrheim Waldkirch zum Thema weibliche Sexualität. Nebst ihrer Arbeit in ihrer Praxis arbeitet sie auch als Lehrbeauftragte an der Pädagogischen Hochschule St. Gallen und als Sexualpädagogin an der Beratungsstelle für Familienplanung, Schwangerschaft und Sexualität in St. Gallen.

Sexualität falle uns nicht einfach in den «Schoss», sie bedeute Entwicklung, Wandel und Lernprozess, der niemals fertig sei, heisst es in der Einladung. Darum berge die Sexualität nicht nur sinnliche, lustvolle und erfüllende Aspekte in sich, sondern auch Aspekte der Verunsicherung und der Unerfülltheit.

Der Vortrag solle anregen und helfen, der eigenen Sinnlichkeit auf die Spur zu kommen, Antworten auf zentrale Fragen geben und Vorurteile kritisch zu betrachten. Das Referat kostet fünf Franken. (pd/cor)

Aktuelle Nachrichten