Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Im Gemeinschaftshaus wartet ein Wunder

Journal

Gossau Im Gemeinschaftshaus Witenwis an der Neuchlenstrasse 38 ist kommenden Sonntag «Family-Time». Der Gottesdienst um 10.30 Uhr steht unter dem Titel «Auszug aus Ägypten» und wird von einem Team geleitet. Kristina Marty, Gesang und Jonathan Schaffner, Klavier, werden musikalisch mitwirken. Anschliessend Apéro. Dabei erhalten alle eine Überraschung, «bei der sie ein Wunder sehen», wie die Organisatoren versprechen.

Gassächlöpfer begleiten Fasnachtsumzug

Andwil-Arnegg Prinzessinnen, Frösche, Piraten, Cowboys, Mäuse, und alles, was sich sonst noch so an der Fasnacht herumtreibt: Sie treffen sich heute Donnerstag zum Umzug mit der Guggenmusik Gassächlöpfer. Die Fanegg-Hexen freuen sich gemäss Mitteilung auf eine bunte Kinder- und Erwachsenenschar. Abmarsch ist um 15.15 Uhr bei der Gärtnerei Brändle, von dort geht’s mit Getöse zum Dorfplatz Arnegg.

Was es vor dem Tod vorzubereiten gibt

Gossau «Sieben Dinge, die man für den Todesfall vorbereiten soll»: Das ist das Thema eines Vortrags von morgen Freitag im Casa Solaris. Organisiert wird der Anlass von einer Winterthurer Firma. Beginn ist um 14.30 Uhr. Der Anlass ist kostenlos, eine Anmeldung nicht nötig.

Jahrgänger lassen sich von Guggen unterhalten

Gossau Der Jahrgängerverein Gossau 1941 bis 1950 trifft sich morgen Freitag zur Fasnachtsunterhaltung mit Guggenmusik, Schnitzelbanggen, Tanz und Nachtessen. Beginn ist um 17 Uhr im Fürstenlandsaal.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.