Im Friedberg ertönt Mozart

Drucken
Teilen

Gossau In der Aula des Gymnasiums Friedberg erklingt morgen Sonntag, 17 Uhr, Mozart. Der Pianist Jürgen Plich wird drei Sonaten spielen. Mozart komponierte diese gemäss Mitteilung in seiner ersten Wiener Zeit. Das Konzert gehört zu einer sechsteiligen Reihe, in der Plich alle 18 Klaviersonaten von Wolfgang Amadeus Mozart spielt. Die zwei letzten Konzerttermine sind am 15. Oktober und am 5. November. Der Eintritt kostet 20 Franken. Karten sind in der Gutenberg-Buchhandlung und an der Abendkasse erhältlich. (pd/mha)