Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Im April sind die besten Plätze für Kinder reserviert

Lino auf seinem Lieblingssitz zuvorderst im Bus – und daneben das Schild für den «Kinder-Wunschplatz». (Bild: PD)

Lino auf seinem Lieblingssitz zuvorderst im Bus – und daneben das Schild für den «Kinder-Wunschplatz». (Bild: PD)

Stadtbus Am Mobilitätsmarkt 2017 der Stadt St. Gallen besuchte Lino mit seinen Eltern den Eventbus der Verkehrsbetriebe. Via Wunschbox äusserte der Sechsjährige damals das Anliegen, jeweils auf den vordersten Plätzen im Bus mitfahren zu dürfen. Jetzt wurde er ins VBSG-Depot an der Steinachstrasse eingeladen. Mit dem Extrabus durfte Lino eine Stadtrundfahrt auf seinem Lieblingsplatz miterleben und im Anschluss das Depot besichtigen.

Die Verkehrsbetriebe möchten nun auch anderen Kindern die Chance auf einen Sitzplatz zuvorderst im Bus ermöglichen. Dies, weil aufgrund der besseren Sicht der Wunsch nach diesen Plätzen bei Kindern weit verbreitet ist. Bis Ende April sind in allen Stadtbussen die vordersten Plätze neben dem Chauffeur als «Kinder-Wunschplatz» signalisiert. Die Verkehrsbetriebe bitten in einer Mitteilung ihre erwachsenen Fahrgäste, diese Sitze für Kinder freizuhalten. (pd/zwm)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.