IG Bernhardzell für «Dorfegg»

BERNHARDZELL. Die IG Bernhardzell befürwortet die Überbauung Dorfegg. Sie sei eine sinnvolle Überbauung mit Wohnungen, die in der Gemeinde noch fehlen. Das Projekt sei wichtig für die Weiterentwicklung für Bernhardzell.

Merken
Drucken
Teilen

BERNHARDZELL. Die IG Bernhardzell befürwortet die Überbauung Dorfegg. Sie sei eine sinnvolle Überbauung mit Wohnungen, die in der Gemeinde noch fehlen. Das Projekt sei wichtig für die Weiterentwicklung für Bernhardzell. Zudem weist die IG in einem Communiqué auf das neue Raumplanungsgesetz hin, wonach kein neues Bauland eingezont werden kann, solange es unbebautes Bauland gebe. Die Gemeinde sei kein Spekulant, die Land horten soll. Die Überbauung entspreche der heute gewünschten verdichteten Bauweise, dank welcher Kulturland geschont werde. Zudem seien Neuzuzüger wichtig für die Schule und das Steuersubstrat, heisst es weiter im Schreiben.

Aus Sicht der IG ist es wünschenswert, dass das örtliche Gewerbe von der Überbauung profitieren kann und die Preise der Wohnungen «marktkonform» sind. (pd/ses)