Holstein-Züchter geehrt

Trotz Rückgang der Landwirtschaftsbetriebe konnten die Holstein-Züchter der Genossenschaft St. Gallen und Umgebung im vergangenen Jahr 14 Neumitglieder begrüssen.

Notker Angehrn
Drucken
Teilen
Vor dem Stall: Josef Hanimann, Peter Bissegger und Stefan Künzle (v. l.). (Bild: Notker Angehrn)

Vor dem Stall: Josef Hanimann, Peter Bissegger und Stefan Künzle (v. l.). (Bild: Notker Angehrn)

mörschwil. Nicht nur über die steigenden Mitgliederzahlen, sondern auch über gute Leistungen in der Holstein-Zucht konnte Präsident Stefan Künzle an der Jahresversammlung im gut gefüllten «Ochsen»-Saal in Mörschwil informieren. Von den insgesamt 1434 geprüften Tieren resultierte eine durchschnittliche Milchleistung von 8580 Kilogramm. Das entspricht gegenüber dem Vorjahr einem Zuwachs von 183 Kilogramm.

Züchter des Jahres

Für die Auswahl ihres Züchters des Jahres wendet die Genossenschaft ein ausgeklügeltes Bewertungssystem an. Dabei werden nebst dem Körperbau, der Milchleistung und der Milchqualität auch die Langlebigkeit und die Fruchtbarkeit der Kühe berücksichtigt. Für 2010 wurde der Titel an Peter Bissegger aus Muolen verliehen. Josef Hanimann aus Mörschwil wurde für seine Kuh Blackstar Olive ausgezeichnet. Sie erreichte eine Lebensleistung von insgesamt 98 844 Kilogramm Milch.

Geehrt wurden an der Hauptversammlung auch fünf Milchwäger, die seit über 30 Jahren auf verschiedenen Betrieben elfmal jährlich die Milchmenge der einzelnen Kühe feststellen und die Resultate dem Zuchtverband rapportieren: Franz Stucki aus St. Gallen, Alois Strässle aus Mörschwil, Alfred Dörig aus Häggenschwil, Erika Streule aus Untereggen und Ernst Häberlin aus Schocherswil.

Mehr Geld für 40-Jahr-Feier

Einigkeit herrschte an der Versammlung darüber, dass das 40jährige Bestehen der Zuchtgenossenschaft St. Gallen und Umgebung im Jahr 2012 im Rahmen eines Familienanlasses gefeiert werden soll. Auf Zustimmung stiess auch der Antrag auf Erhöhung des vom Vorstand vorgeschlagenen Budgets für diesen Anlass.

Danach schilderte Peter Bissegger, der frischgebackene Züchter des Jahres, noch einige kuriose Episoden aus der Gründungszeit der St. Galler Genossenschaft der «Schwarzen». Damals war diese Gründung im Braunviehzuchtgebiet noch eine Provokation.

Aktuelle Nachrichten