Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Historische Persönlichkeiten und ihr Umfeld

Vorlesung Am 4. April startet eine dreiteilige öffentliche Vorlesungsreihe der Universität St. Gallen zu historischen Persönlichkeiten in ihrem zeitgenössischen Umfeld. Den Anfang macht eine Betrachtung des Briefwechsels zwischen den beiden Reformatoren Vadian und Zwingli, der nach 1512 bis zum Tode Zwinglis auf dem Schlachtfeld von Kappel andauerte. In einem zweiten Referat geht es um den Weg zur Ausrufung des Staates Israel, die sich im Mai 2018 zum 70. Mal jährt. Zum Abschluss rücken die kleinen Leuten in den Fokus: Die Erschiessung des Landesverräters Ernst S. (1942). Die Vorlesungen finden mittwochs, 4. und 18. April sowie am 2. Mai, von 18.15 bis 19.45 Uhr im Raum für Literatur in der Hauptpost statt. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.