Hier will der Kanton sparen

Die St. Galler Regierung will mit einem Sparpaket den langfristig defizitären Staatshaushalt wieder ins Lot bringen. Ein grosser Teil der vorgesehenen Einzelmassnahmen ist umstritten.

Drucken
Teilen

Die St. Galler Regierung will mit einem Sparpaket den langfristig defizitären Staatshaushalt wieder ins Lot bringen. Ein grosser Teil der vorgesehenen Einzelmassnahmen ist umstritten. Wir zeigen in einer losen Artikelfolge auf, wo wie viel gespart werden soll, wer dafür ist, wer sich dagegen stemmt und welche Folgen die Umsetzung hätte. (red.)