HEV Goldach mit fast 1000 Mitgliedern

Drucken
Teilen

Präsident Ruben Bischofberger hat kürzlich die 98. Hauptversammlung des Hauseigentümerverbands (HEV) Goldach und Umgebung eröffnet und die Vertreter aus Kantonalverband und Gemeinderäten begrüsst. Rund 120 Personen haben an der Versammlung in der Aula in Goldach teilgenommen. Zwischenzeitlich ist die Mitgliederzahl des Verbands auf rund 960 Personen gewachsen. Ziel des Vorstands ist es, bis zum 100-Jahr-Jubiläum auf 1000 Mitglieder zu wachsen.

Im Jahresbericht ist der Präsident auf die Entwicklung im Immobilienmarkt eingegangen. Zusammenfassend kann von einem auf hohem Niveau stabilen Preisumfeld für Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen gesprochen werden. Unterstützt wird diese Marktentwicklung insbesondere durch das tiefe Zinsumfeld. Die Jahresrechnung weist ein ausgeglichenes Ergebnis aus. Im Anschluss an die Versammlung hat der HEV Goldach unter den Teilnehmern 20 Eintrittskarten für eine Sondervorstellung des Circus Knie in St. Gallen verlost. Diese wird im Mai anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums des HEV Schweiz in St. Gallen organisiert. (rb)