Herren wollen wieder punkten

GOLDACH. Eine weitere Handballmeisterschaftsrunde des Handballclubs Goldach-Rorschach (HC GoRo) wird morgen Samstag in der Wartegghalle Goldach ausgetragen. Fünf Juniorenteams und das Herren 1 (2. Liga) werden aufspielen.

Merken
Drucken
Teilen

GOLDACH. Eine weitere Handballmeisterschaftsrunde des Handballclubs Goldach-Rorschach (HC GoRo) wird morgen Samstag in der Wartegghalle Goldach ausgetragen. Fünf Juniorenteams und das Herren 1 (2. Liga) werden aufspielen.

Den Anfang machen um 12.45 Uhr die MU15-Junioren gegen den HV Thayngen. Danach spielt die FU15 (2) um 14.15 Uhr gegen Weinfelden und die FU15 (1) um 15.45 Uhr gegen den LC Brühl. Weiter geht es um 17.15 Uhr mit den MU17-Junioren von Domi Klement gegen den HC Amriswil. Nach dem Sieg vom vergangenen Wochenende möchte das Herren 1 (2. Liga) um 18.45 Uhr weitere Punkte einfahren. Jedoch kommt mit dem KTV Wil 1 der momentan Zweite der Tabelle in die Wartegghalle. Der letzte Anpfiff ist um 20.15 Uhr, die FU17-Juniorinnen möchten gegen die Spielgemeinschaft Turbenthal punkten.

Am Sonntag findet von 9 bis 16.30 Uhr ein U13-Spieltag statt.

Alle Handballbegeisterten und die es noch werden wollen, sind eingeladen, die GoRo-Teams zu unterstützen. Das HC-Beizli ist an beiden Tagen während der Spielzeiten geöffnet. (ns)