Herbstmarkt für einen guten Zweck

RORSCHACH. Der Erntedank-Gottesdienst mit Pfarrer Pius F. Helfenstein in ökumenischer Gastfreundschaft stand im Mittelpunkt des vergangenen Wochenendes in der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Rorschach. Ein Höhepunkt hierbei war der Auftritt des Spirit-Lighthouse-Gospelchors.

Merken
Drucken
Teilen

RORSCHACH. Der Erntedank-Gottesdienst mit Pfarrer Pius F. Helfenstein in ökumenischer Gastfreundschaft stand im Mittelpunkt des vergangenen Wochenendes in der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Rorschach. Ein Höhepunkt hierbei war der Auftritt des Spirit-Lighthouse-Gospelchors. Neben verschiedenen anderen musikalischen Darbietungen, der Besteigung des Kirchturms und einem Kinderprogramm des Cevi Rorschach konnten die zahlreich erschienenen Besucherinnen und Besucher ein Mittagessen mit Kuchenbuffet geniessen und dabei die Geselligkeit pflegen. Ausserdem konnten Interessierte im breiten Warenangebot des Herbstmarkts stöbern.

Der Erlös des Herbstmarktes der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde geht wie jedes Jahr zur Hälfte an das Frauen-Nähprojekt «Lemuel Swiss» in Haiti. Die zweite Hälfte geht dieses Jahr an die Kinderspitex Ostschweiz. Bei dieser steht die Zusammenarbeit von Kinderärzten, Spitälern und medizinischem Personal im Mittelpunkt: Kranke, verunfallte, postoperative sowie rekonvaleszente kleine Patienten werden betreut. Die Spendengelder werden für nicht gedeckte Pflegeleistungen und die Weiterbildung von Pflegefachfrauen eingesetzt. (tt)