Herbstliche Impressionen

Nebel, der kommt und geht. Bunte Bäume. Neblig-geheimnisvolle Sonnenuntergänge. Der Herbst ist in diesem Jahr nicht nur so prächtig wie schon lange nicht mehr, er ist auch eine Jahreszeit, die die Leserfotografinnen und Leserfotografen beflügelt.

Drucken
Teilen
Nebelschwaden auf der Kreuzbleiche. (Bild: Doris Sieber)

Nebelschwaden auf der Kreuzbleiche. (Bild: Doris Sieber)

Nebel, der kommt und geht. Bunte Bäume. Neblig-geheimnisvolle Sonnenuntergänge. Der Herbst ist in diesem Jahr nicht nur so prächtig wie schon lange nicht mehr, er ist auch eine Jahreszeit, die die Leserfotografinnen und Leserfotografen beflügelt. Oben nur einige der Impressionen des vergangenen Bilderbuch-Wochenendes, die bis Montagabend auf der Tagblatt-Stadtredaktion eingegangen sind. Und, wenn die Wetterprognose das hält, was sie derzeit verspricht, dürften es nicht die letzten Herbstimpressionen dieses Jahres gewesen sein. Auch das nächste Wochenende soll, wenigstens in höheren Lagen, schön sonnig werden. (vre)

Neblige Zweisamkeit am Buebenweier. (Bild: Wilfried Strecke)

Neblige Zweisamkeit am Buebenweier. (Bild: Wilfried Strecke)

Knallgelb: Ein Ginko-Baum im roten Bleicheli. (Bild: Klaus Stadler)

Knallgelb: Ein Ginko-Baum im roten Bleicheli. (Bild: Klaus Stadler)

Nebel-Sonnen-Stimmung im Möslengut beim Mannenweier. (Bild: Patric Teucher)

Nebel-Sonnen-Stimmung im Möslengut beim Mannenweier. (Bild: Patric Teucher)