Handballer wollen zwei Heimsiege

Handball Heute spielen beide Fanionteams des Handballclubs Goldach-Rorschach in der Seminarsporthalle Rorschach. Um 16.30 Uhr trifft das 1.-Liga-Damenteam auf den TSV Frick 1.

Merken
Drucken
Teilen

Handball Heute spielen beide Fanionteams des Handballclubs Goldach-Rorschach in der Seminarsporthalle Rorschach. Um 16.30 Uhr trifft das 1.-Liga-Damenteam auf den TSV Frick 1. Das Team von Roger Bertschinger konnte die ersten drei Partien der Saison gewinnen und steht momentan an zweiter Stelle in der Tabelle. Natürlich möchten die Damen vom See wieder punkten, um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren.

Das erste Herrenteam des HC Goldach-Rorschach spielt im Anschluss um 18 Uhr gegen den HC Romanshorn 1. Damit trifft das Team von Domi Klement auf den aktuellen Leader. Nach der Niederlage gegen Schaffhausen werden die Herren alles geben, um einen Heimsieg einzufahren. Das HC-GoRo-Beizli ist den ganzen Spieltag geöffnet. Zuschauer sind herzlich eingeladen, die Spiele zu verfolgen und die Teams anzufeuern. (pd/cot)