Handball in der Wartegghalle

GOLDACH. Morgen Samstag werden die Handball-Meisterschaftsspiele des Handballclubs Goldach-Rorschach in der Wartegghalle Goldach ausgetragen. Die MU15-Junioren treten um 14.15 Uhr gegen den BSV Bischofszell an. Die Jungs unter der Leitung von Björn Schattschneider belegen aktuell den 3. Platz.

Merken
Drucken
Teilen
AUSGABE: 29.01.2015-SPO / epa04591365 Germany's Stefan Kneer (L) inaction against Qatar's Rafael Capote during the Qatar 2015 24th Men's Handball World Championship quarter final match between Qatar and Germany at the Lusail Multipurpose Hall outside Doha, Qatar, 28 January 2015. Qatar 2015 via epa/Srdjan Suki Editorial Use Only/No Commercial Sales (Bild: Srdjan Suki (EPA))

AUSGABE: 29.01.2015-SPO / epa04591365 Germany's Stefan Kneer (L) inaction against Qatar's Rafael Capote during the Qatar 2015 24th Men's Handball World Championship quarter final match between Qatar and Germany at the Lusail Multipurpose Hall outside Doha, Qatar, 28 January 2015. Qatar 2015 via epa/Srdjan Suki Editorial Use Only/No Commercial Sales (Bild: Srdjan Suki (EPA))

GOLDACH. Morgen Samstag werden die Handball-Meisterschaftsspiele des Handballclubs Goldach-Rorschach in der Wartegghalle Goldach ausgetragen. Die MU15-Junioren treten um 14.15 Uhr gegen den BSV Bischofszell an. Die Jungs unter der Leitung von Björn Schattschneider belegen aktuell den 3. Platz. Um 15.45 Uhr spielen die 4.-Liga-Herren von Markus Beck gegen den HC Rheintal. Am Sonntag zeigen dann die U13-Junioren und -Juniorinnen ihr handballerisches Können. Der U13-Spieltag dauert von 9 bis 16 Uhr. Das HC-Beizli ist an beiden Tagen geöffnet. (nad)