Handball in der Wartegghalle

RORSCHACH. Eine weitere Handballmeisterschaftsrunde des HC Goldach-Rorschach steht an. Am Samstag, 30. Januar, werden die Spiele in der Wartegghalle in Goldach ausgetragen. Um 15.45 Uhr trifft das Damen 3 (3. Liga) auf den SC Frauenfeld 1.

Drucken
Teilen

RORSCHACH. Eine weitere Handballmeisterschaftsrunde des HC Goldach-Rorschach steht an. Am Samstag, 30. Januar, werden die Spiele in der Wartegghalle in Goldach ausgetragen. Um 15.45 Uhr trifft das Damen 3 (3. Liga) auf den SC Frauenfeld 1. Im Anschluss kommt es zum Damen-Erstliga-Duell gegen den SV Fides. Die Frauen vom Bodensee spielen um 17.15 Uhr gegen die momentanen Tabellenzweiten. Das Team von Roger Bertschinger möchte weithin ungeschlagen bleiben und sein gesetztes Ziel – namentlich den Aufstieg – weiterverfolgen. Den Abschluss dieses sportlichen Samstages macht um 18.45 Uhr das Team Herren 2 gegen den TV Herisau 1. Das HC-GoRo-Beizli ist den ganzen Nachmittag geöffnet. (pd)

Aktuelle Nachrichten