Handball in der Semihalle

Rorschach Am kommenden Samstag werden zwei Handballpartien des Handballclubs Goldach-Rorschach in der Seminarsporthalle in Rorschach ausgetragen. Um 17.15 Uhr spielt das HC-Goro-Team Herren 1 gegen den HC Andelfingen 1.

Drucken
Teilen

Rorschach Am kommenden Samstag werden zwei Handballpartien des Handballclubs Goldach-Rorschach in der Seminarsporthalle in Rorschach ausgetragen. Um 17.15 Uhr spielt das HC-Goro-Team Herren 1 gegen den HC Andelfingen 1. Das Heimteam von Domenic Klement möchte seine Niederlage gegen Romanshorn vom vergangenen Samstag in diesem Spiel wieder vergessen machen, heisst es in einer Medienmitteilung des Vereins. Andelfingen 1 liegt einen Platz vor den Seebuben in der aktuellen Rangliste.

Im Anschluss an diese Partie trifft um 18.30 Uhr das DamenEspoirs-Team des HC Goro (3. Liga) auf den HV Thayngen. Das bisher noch ungeschlagene Espoirsteam möchte in diesem Spiel weitere Punkte sammeln. Das HC-Goro-Beizli ist für Zuschauerinnen und Zuschauer während dieses Spieltags geöffnet. (pd/lim)