Haltestelle wegen Bau aufgehoben

Drucken
Teilen

Steinach Anfang Monat haben die Bauarbeiten zur Sanierung der Schulstrasse in Steinach begonnen. Sie dauern voraussichtlich bis September 2017, schreibt der Gemeinderat in einer Medienmitteilung. Vorgesehen war eine Einbahnregelung während der gesamten Bauzeit, damit die Postauto Schweiz AG die Haltestelle an der Säntisstrasse weiterhin hätte bedienen können. Damit wäre aus Sicht des Gemeinderats auch eine optimale Durchfahrt für die Anwohner und Besucher gewährleistet gewesen. «Die Kantonspolizei St. Gallen verweigerte jedoch eine solche Einbahnlösung für die Sanierung der Schulstrasse», schreibt der Gemeinderat weiter. Die Postauto Schweiz AG werde deshalb die Haltestelle Säntisstrasse bis zum Abschluss der Bauarbeiten aufheben. Die nächstgelegene Ersatzhaltestelle liegt in etwa 300 Meter Entfernung beim Gemeindehaus und bei der Post. Es gelte auch zu beachten, dass die Elektra Steinach im zu sanierenden Bereich der Schulstrasse während der Bauzeit die Strassenbeleuchtung ausser Betrieb nehmen werde. (Gk./lim)