Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Haemmerli zu Gast im Kinok

Film Im KinoK in der Lokremise wird heute Abend um 18.45 Uhr der Schweizer Dokumentarfilm «Die Gentrifizierung bin ich. Beichte eines Finsterlings» vorgeführt. Der in Zürich, São Paulo, Paris, Mexiko City und Tiflis lebende Regisseur Thomas Haemmerli wird nach der Vorführung zusammen mit Produzentin Mirjam von Arx an einem Gespräch teilnehmen, das von Andri Bösch, dem Präsidenten der Juso des Kantons St. Gallen, moderiert wird. (pd/dwi)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.