Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Häädler Markt: Auch nach über 20 Jahren beliebt

HEIDEN. Am Samstag bieten in Heiden Landwirte ihre selbsthergestellten Produkte am ersten Bauernmarkt der Saison 2016 an. Im Sommer 1995 begann alles mit nur einem einzigen Stand auf dem Kirchplatz. Mittlerweile hat sich der Bauernmarkt zu einem etablierten Anlass entwickelt.
Auch Ruth und Edi Tanner bieten ihre Produkte Markt in Heiden an. (Bild: pab)

Auch Ruth und Edi Tanner bieten ihre Produkte Markt in Heiden an. (Bild: pab)

HEIDEN. Am Samstag bieten in Heiden Landwirte ihre selbsthergestellten Produkte am ersten Bauernmarkt der Saison 2016 an. Im Sommer 1995 begann alles mit nur einem einzigen Stand auf dem Kirchplatz. Mittlerweile hat sich der Bauernmarkt zu einem etablierten Anlass entwickelt. Bauernfamilien aus Heiden und Umgebung bieten jeweils am Samstagvormittag von 8.30 bis 12 Uhr ihre Produkte an. «Wir legen sehr viel Wert darauf, dass wir den Besuchern regionale und saisonale Waren anbieten können», sagt Edi Tanner, der mit seiner Frau Ruth einen Landwirtschaftsbetrieb in Niederteufen führt. «Am kommenden Samstag wird der erste Bauernmarkt des Jahres mit einem kleinen Apéro eröffnet, zu dem alle Anbieter etwas beisteuern.» Der Markt findet bis zum 5. November jeden Samstag statt. Danach gibt es eine Pause, bevor er dann ein letztes Mal am Samstag vor dem ersten Advent durchgeführt wird. (pab)

Bauernmarkt auf dem Kirchplatz Heiden, ab 18. Juni jeden Samstag von 8.30 bis 12 Uhr.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.