Hackbrett-Rock in der Kirche

RORSCHACH. Hackbrett, Cello und Orgel: Töbi Tobler, Stefan Baumann und Franz Pfab spielen übermorgen Sonntag in der Kolumbanskirche in Rorschach ein Emporenkonzert.

Merken
Drucken
Teilen

RORSCHACH. Hackbrett, Cello und Orgel: Töbi Tobler, Stefan Baumann und Franz Pfab spielen übermorgen Sonntag in der Kolumbanskirche in Rorschach ein Emporenkonzert. Die Orgel spielte in der Rock- und Popmusik der 1960er- und 1970er-Jahre eine so grosse Rolle, dass gar der Begriff Barock-Rock oder Klassik-Rock entstand. Das Konzert am Sonntag verspricht eine interessante Begegnung mit Klassikern der Rock- und Popmusik zu werden. Die drei Musiker verarbeiten Hits wie «Smoke on the water», «Light my Fire» und «Stairway to heaven» zu neuen Fassungen. (pd/woo)

Emporenkonzert: So, 14. Juni, 17 Uhr, Kolumbanskirche, Rorschach