Gymi-Rektor tritt zurück

MÖRSCHWIL. Der Rektor des Gymnasiums Untere Waid, Ivo Regli, tritt per Ende dieses Schuljahres zurück. Ab Sommer 2013 wird er sich laut Mitteilung wieder ganz dem Unterricht an der Unteren Waid zuwenden.

Drucken
Teilen

MÖRSCHWIL. Der Rektor des Gymnasiums Untere Waid, Ivo Regli, tritt per Ende dieses Schuljahres zurück. Ab Sommer 2013 wird er sich laut Mitteilung wieder ganz dem Unterricht an der Unteren Waid zuwenden. Der Schulrat würdigt die geleistete Arbeit und ermöglicht dem Rektor für das erste Semester des kommenden Schuljahres ein Sabbatical. Die Stellvertretung des Rektors übernimmt Prorektorin Jeannette Wick. Für die Zeit des Übergangs wird die Leitung der Schule neu organisiert. Eine personelle Veränderung gibt es auch im Schulrat. Der Stiftungsrat erweitert das Gremium um ein Mitglied. Gewählt wurde Rechtsanwalt Michael Balmelli. Wie es in der Mitteilung weiter heisst, erwartet die Untere Waid eine Rekordzahl von 140 Schülerinnen und Schülern. Die Schule sei für das kommende Schuljahr gerüstet. Die freigewordenen Pensen hätten durch neu angestellte Lehrpersonen abgedeckt werden können. (pd/roh)

Aktuelle Nachrichten