Gut geführte Asylzentren und Integration sind der Schlüssel

Herr Hochreutener, wie ist die Situation mit den Flüchtlingen in der Gemeinde Eggersriet?

Drucken
Teilen
Roger Hochreutener Gemeindepräsident Eggersriet

Roger Hochreutener Gemeindepräsident Eggersriet

Herr Hochreutener, wie ist die Situation mit den Flüchtlingen in der Gemeinde Eggersriet?

Durch das Asylzentrum Landegg sind wir mit dem Thema stärker konfrontiert als andere Gemeinden. Hier haben wir 230 Personen untergebracht. Eine gut geführte Anlage hilft Unstimmigkeiten zu verhindern. Die Situation mit den Kindern in der Landegg ist jedoch bedenklich.

Gibt es Flüchtlinge, die in Eggersriet eine Ausbildung absolvieren?

Im Rahmen unserer Integrationsprogramme werden momentan drei Flüchtlinge im Seniorenzentrum Eggersriet ausgebildet. Zwei von ihnen arbeiten in der Pflege und einer in der Küche. (pat)