Gregorianische Gesänge

Morgen Sonntag, 18 Uhr, gibt der A-capella-Chor Gregorianika ein Konzert in der Offenen Kirche St. Gallen.

Drucken
Teilen

Morgen Sonntag, 18 Uhr, gibt der A-capella-Chor Gregorianika ein Konzert in der Offenen Kirche St. Gallen. Ein neunzigminütiges Programm mit klassischen gregorianischen Chorälen, geistlichem Liedgut aus der Ukraine, der Heimat der Sänger, und einigen modernen Stücken wie «Ameno» oder «My Way» erwartet die Konzertgäste. Wenn der Chor zu singen beginne, fühle man sich ins Mittelalter zurückversetzt, heisst es in einer Mitteilung. Tickets gibt es an der Abendkasse. (pd/cw)