Gottesdienst mit Bewerberin

gossau. Am kommenden Sonntag, 13. Februar, um 9.40 Uhr, in der Kirche Haldenbüel in Gossau, gestaltet Pfarrerin Friederike Gretzky aus Untermeitlingen (D) zusammen mit dem Gossauer Pfarrer Rudy Van Kerckhove einen Gottesdienst.

Drucken

gossau. Am kommenden Sonntag, 13. Februar, um 9.40 Uhr, in der Kirche Haldenbüel in Gossau, gestaltet Pfarrerin Friederike Gretzky aus Untermeitlingen (D) zusammen mit dem Gossauer Pfarrer Rudy Van Kerckhove einen Gottesdienst. «Pfarrerin Friederike Gretzky ist eine der Bewerberinnen für die Nachfolge von Pfarrerin Esther Furrer», schreibt Susanne Hälg, Präsidentin der evangelischen Kirchenvorsteherschaft Gossau-Andwil, in einer Mitteilung.

Pfarrerin Friederike Gretzky wird mit ihrer Familie nach Gossau reisen. Die Kirchenvorsteherschaft möchte mit dieser Feier beiden Seiten, der Bewerberin und den Gottesdienstbesuchern, Gelegenheit geben, sich gegenseitig kennenzulernen, und allen Teilnehmenden ermöglichen, mit der vielleicht zukünftigen Mitarbeiterin in der dritten Pfarrstelle in Kontakt zu kommen. (pd)

Aktuelle Nachrichten