Gossauerin gewinnt Award

Drucken
Teilen

Gossau Die Gossauerin Fabienne Meyer, die an der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur studiert, hat mit zwei Mitstreiterinnen den «Meet the ­Future Award» gewonnen. Der Preis wird jährlich angehenden Event-Managern und Touristikerinnen für das beste Event­konzept verliehen, heisst es in einer Mitteilung. Die Aufgabe des Wettbewerbs bestand darin, ein Konzept für die Eröffnung eines neuen Hotels und die zugehörige Eventkathedrale zu entwickeln und zu planen. Es sollten zwei unterschiedliche Veranstaltungen an zwei Tagen gestaltet werden. Der Fokus des Gewinnerteams lag darauf, ein Erlebnis mit klarer Struktur zu schaffen. Die Eröffnungstage des Hyatt Hotels waren als Flugreise konzipiert und die Einladungen wie Boardingkarten gestaltet. Das Gewinnerteam fungierte dabei als Flug­begleiterinnen durch die beiden Tage. (pd/lw)