Gossauer am Turnfest

GOSSAU. Am 75. Eidgenössischen Turnfest in Biel haben rund 100 Turner des Turnvereins Gossau (TVG) und 25 Jugendliche der Forti Athletics teilgenommen. Höhepunkt der meisten Zuschauer sei das Kunstturnen gewesen, heisst es in einer Mitteilung.

Merken
Drucken
Teilen

GOSSAU. Am 75. Eidgenössischen Turnfest in Biel haben rund 100 Turner des Turnvereins Gossau (TVG) und 25 Jugendliche der Forti Athletics teilgenommen. Höhepunkt der meisten Zuschauer sei das Kunstturnen gewesen, heisst es in einer Mitteilung. TVG-Mitglied Giulia Steingruber habe einen «bravourösen Wettkampf» gezeigt und diesen für sich entschieden. Auch andere Mitglieder des TVG seien erfolgreich gewesen, heisst es in der Mitteilung weiter. Ein Auszug aus der Rangliste: Kategorie «K5»: 41. Pascal Brander. «K6»: 53. Patrik Keller. «K7»: 100. Raffael Koch. «P2»: 19. Céline Huber. «P5»: 18. Tabea Brochier. Zudem hätten Karin Knecht und Angela Alder als erste Turnerinnen des TVG bei der Disziplin Aerobic-Paare teilgenommen. Sie belegen den 19. Rang. An den Sektions-Wettkämpfen nahmen rund 65 Aktive des TVG teil. In der zweiten Stärkeklasse hätten sie es auf Rang 34 geschafft, heisst es in der Mitteilung weiter. Auch das Team Sport Fit 40+ habe, verstärkt durch vier Frauen der Abteilung «TGT», am Wettkampf teilgenommen. Die Turner belegen mit der Endnote 28.27 den 14. Rang von 123 in der dritten Stärkeklasse. (pd/lim)