GOSSAU: Samy Deluxe am BBC Open

Das Line-up für das 13. BBC Open ist fast komplett: Für Samstagabend konnten die Organisatoren den deutschen Rapper Samy Deluxe verpflichten. Das Programm für den Anlass vom 2. und 3. September ist damit bis auf einen Act vollständig.

Merken
Drucken
Teilen
Der deutsche Rapper Samy Deluxe bei einem Auftritt am Openair Frauenfeld im Jahr 2010. (Bild: Benjamin Manser/Archiv)

Der deutsche Rapper Samy Deluxe bei einem Auftritt am Openair Frauenfeld im Jahr 2010. (Bild: Benjamin Manser/Archiv)

GOSSAU. Aufgrund einer Terminkollision wird es dem Musiker H.P. Baxxter nicht möglich sein, seinen Auftritt am Samstagabend wahrzunehmen. "Glücklicherweise konnten wir den Auftritt auf den Freitag verschieben", sagt OK-Präsident Hanspeter Dürr in einer Mitteilung. Dies wiederum hatte zur Folge, dass für den Samstagabend ein Hauptact fehlte. "Mit dem Hamburger Samy Deluxe kommt nun ein weiterer Star aus Deutschland nach Gossau. Das Warten und die Verhandlungen haben sich gelohnt“, sagt Dürr.

Deluxe gehöre mit über einer Million verkauften Tonträgen zu den erfolgreichsten deutschen Rappern. Aktuell nehme er an der 5. Staffel der Sendung "Tauschkonzerte - Sing meinen Song" in Südafrika teil.

Eine bunte Mischung
Wie es weiter im Communiqué des Veranstalters heisst, konnten für den Samstagabend Luca Hänni, DSDS-Gewinner 2012, und die Frauenfelder Newcomer-Band The Rising Lights engagiert werden. "Die Thurgauer nehmen momentan mit dem Produzenten von Seven und Marc Sway ihr ersten Album auf. Die Atzen aus Berlin werden den Abend schliesslich ausklingen lassen.

Für den Freitag ist ebenfalls eine bunte Mischung geplant: Müslüm, DJane Tanja La Croix und H.P. Baxxter werden dem Publikum einheizen. "Das bis dato grösste Programm am Freitag", sagt OK-Präsident Dürr. Was dem BBC Open lediglich noch fehle, ist eine Band, die den Anlass am Freitag eröffne. Tickets sind laut Dürr bei Starticket und allen Poststellen erhältlich. (red.)