Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

GOSSAU: Rega-Helis lockten Tausende an

Die Rega hat am Samstag die Türen ihrer Basis geöffnet. Zu sehen waren drei Helikopter und Demonstrationen von Einsätzen.
Jonas Manser
Warteschlange vor dem Rega-Helikopter Eurocopter EC145. (Bild: Corinne Allenspach)

Warteschlange vor dem Rega-Helikopter Eurocopter EC145. (Bild: Corinne Allenspach)

GOSSAU. Vergangenen Samstag zeigte die Rega am Tag der offenen Türe ihre frisch renovierte Basis in Gossau. Familien schwärmten in die einzige Basis im Kanton St. Gallen, um die drei Helikopter zu bestaunen (Tagblatt vom 11. Juni) oder zu erfahren, wie es sich anfühlt, mit einem Horizontalnetz gerettet zu werden. Trotz des schlechten Wetters und der bereits angelaufenen Fussball-EM besuchten rund 7500 Personen den Anlass. Gerechnet wurde mit 5000 Besuchern.

Nicht nur Helikopter

Hauptattraktion waren die drei Helikopter und Demonstrationen der medizinischen Ausrüstung der Rettungsflugwacht, erzählt Harald Schreiber, Mediensprecher der Rega. Den Zuschauern wurde die Anwendung des Equipments und die Arbeit eines Notarztes vorgeführt. Aber auch die Feuerwehr, die Polizei und der Rettungsdienst waren mit Einsatzfahrzeugen und viel Anschauungsmaterial vertreten. Für Kinder gab es neben den Vorführungen und den imposanten Helikoptern auch einen Glacestand, Harassenklettern unter der Aufsicht der Alpinen Rettung Ostschweiz und eine Hüpfburg in der Form eines Helikopters.

Kombinierter Anlass

Am gleichen Tag öffnete auch die Glas Trösch AG, gleich neben der Rega-Basis, ihre Türen für einen Tag. Die beiden Anlässe wurden bewusst zusammen durchgeführt. Ein Public Viewing eines EM-Spiels veranlasste viele Besucher, noch ein wenig länger zu bleiben. Für Personen, die den Anlass verpasst haben, verweist Schreiber auf die Besichtigungen, welche die Rega für interessierte Gruppen auch ausserhalb von Anlässen regelmässig durchführe. (jm)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.