Gossau lädt zum grossen Unihockeyturnier ein

SCHIESSEN SPORT IN DER NÄHE

Drucken
Teilen

An diesem Wochenende findet in Gossau das 33. Unihockey-Turnier statt. Ab 10 Uhr spielen die Schülerinnen und Schüler in der Turnhalle Rosenau, die Erwachsenen in der Turnhalle Buchenwald. Rund 140 Mannschaften treten gegeneinander an. Die Organisation hat der Fortitudo Gossau übernommen. Gespielt wird in vierzehn Kategorien von Jung bis Alt, verteilt über zwei Turniertage. Interessierte sind herzlich eingeladen, die spannenden Partien mitzuverfolgen. Für Speis und Trank sorgt eine Festwirtschaft.

St. Galler Triathletin braucht Unterstützung

Triathletin Sandrine Benz ist auf die Hilfe der Bevölkerung angewiesen. Mittels der Crowdfunding-Plattform «I believe in you» will die 31jährige Steinacherin Geld sammeln, um sich mit einem neuen Rad den Einstieg in die Profiliga zu ermöglichen. Ihr aktuelles Triathlonrad ist auf dieser Stufe nicht erlaubt. Das Palmarès von Benz lässt sich sehen: Sie ist Welt- und Europameisterin im Sprint, EM-Dritte im olympischen Triathlon und Vize-Europameisterin auf der halben Ironmandistanz. Mit der Unterstützung durch ihr Projekt kann Benz den Schritt zur Profi-Triathletin schaffen.

Mehr Infos zum Crowdfunding-Projekt finden Sie unter: ibiy.net/sandrine-benz-triathlon

Final ohne Wittenbacher Schwimmer

Der Schwimmclub Wittenbach beendete am vergangenen Wochenende die Hallenmeisterschaften auf der Kurzbahn in Lausanne ohne Finalplätze. Die Teamleaderin Nathalie Hirsekorn musste nach dem ersten Vorlauf krankheitsbedingt Forfait erklären. Das Frauenteam konnte ihre Leistungen nicht voll abrufen. Bei den Männern lief es besser: Lichtblick im Team war Fabio Toscan. Der 17-Jährige schwamm über 1500 Meter Freistil auf den 14. Rang. Marco Ramseyer verpasste nur knapp den Finalplatz über 200 Meter Lagen; wie auch Tea Zoric über 100 Meter Brust. Trainer Gabriel Schneider beurteilte die Leistungen seiner Athleten insgesamt als durchzogen.

SM MANNSCHAFT

Gewehr 10 m. 2. Runde. NLA: Thörishaus – Altstätten-Heerbrugg 1549:1546. Thunersee Region I – Nidwalden I 1561:1562. Glarnerland I – Gossau I 1547:1561. Tafers I – Olten I 1563:1561. Rangliste: 1. Thörishaus 4/3094; 2. Nidwalden I 3/3126; 3. Tafers I 2/3112; 4. Olten I 2/3105; 5. Glarnerland I 2/3100; 6. Gossau I 2/3098; 7. Altstätten-Heerbrugg 1/3110; 8. Thunersee Region I 0/3104.

Gossau: Christian Alther 193, Andrea Brühlmann 195, Myriam Brühwiler 197, Joel Brüschweiler 199, Christoph Dürr 199, Alex Eberli 190, Ladina Feuz 195, Olivia Hagmann 193.

CURLING

Junioren-Turnier. Morgen und Sonntag jeweils ab 9.00 (Curling Center Lerchenfeld).

HANDBALL

1. Liga Männer. Morgen, 19.00 SV Fides – GC Amicitia Zürich (Athletik Zentrum).

UNIHOCKEY

NLB Frauen. Morgen, 16.00 UHC Waldkirch-St. Gallen – Floorball Uri (Tal der Demut).

NLA Männer. Morgen, 19.00 UHC Waldkirch-St. Gallen – Tigers Langnau (Tal der Demut).

NLB Frauen. Sonntag, 15.00 UHC Waldkirch-St. Gallen – UH Lejon Zäziwil (Tal der Demut).

VOLLEYBALL

1. Liga Frauen. Sonntag, 13.00 St. Gallen – VBC Andwil-Arnegg (Volksbadhalle).