Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

GOSSAU: Gossauer Stadtpräsidium: CVP tritt mit Lehmann an

Die CVP Gossau-Arnegg schickt für das Gossauer Stadtpräsidium den Unternehmer Daniel Lehmann ins Rennen. Er würde die Nachfolge von Alex Brühwiler (parteilos) antreten. Dieser gab Ende April seinen Rücktritt per Mai 2018 bekannt.
Will zum Gossauer Stadtpräsidenten gewählt werden: Daniel Lehmann (links) (Bild: Sebastian Schneider)

Will zum Gossauer Stadtpräsidenten gewählt werden: Daniel Lehmann (links) (Bild: Sebastian Schneider)

Die CVP Gossau-Arnegg steigt als erste Partei ins Rennen um das Amt des Gossauer Stadtpräsidenten ein. An der Nominationsversammlung, die heute Mittwoch um 20 Uhr im Restaurant Freihof startete, wählten die Delegierten den Unternehmer Daniel Lehmann mit lediglich einer Enthaltung. Diese Kandidatur vermag nicht mehr gross zu überraschen, zumal der erst 50-Jähriger am Vortag bekannt gab, dass er seine Firma, die Lehmann AG in Arnegg, in andere Hände geben wird.

Lehmann ist somit der erste Kandidat, der zur Ersatzwahl am 26. November antritt. Gerüchtehalber könnte bald die SVP nachziehen, die angeblich mit einem Gemeindepräsidenten aus einer Nachbargemeinde antreten will. Sonst heisst es bei den Parteien, dass man in Gesprächen sei.

Ende November wählen die Gossauerinnen und Gossauer nicht nur einen neuen Stadtpräsidenten, sondern auch einen neuen Stadtrat. Für die zweite Ersatzwahl steht noch kein Kandidat fest.

Der amtierende Stadtpräsident Alex Brühwiler (parteilos) gab Ende April seinen Rücktritt per Ende Mai 2018 bekannt. Der Jurist und Ökonom präsidiert die Stadt schon seit über 15 Jahren. Wenige Tage vor Brühwilers Rücktrittserklärung gab Stadtrat Stefan Lenherr (CVP) völlig überraschend bekannt, dass er sein Amt per Ende Monat niederlegt. Weil sich Lenherr, Vorsteher des Departements Bau, Umwelt und Verkehr, nun auf seine berufliche Tätigkeit konzentriert, ist derzeit ein Sitz im Gossauer Stadtrat vakant. (ses)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.