GOSSAU: Andreas Schweiss präsidiert Gönnerverein Walter-Zoo

GOSSAU. Am ersten Juni tritt Bruno Damann sein Amt in der Kantonsregierung an. Während seine Nachfolge im Gossauer Stadtrat noch geregelt werden muss, hat der Gönnerverein Walter-Zoo einen Ersatz für das Präsidium gefunden, wie es in einer Mitteilung heisst.

Drucken
Teilen
Andreas Schweiss Neuer Präsident Gönnervereinigung Walter-Zoo (Bild: pd)

Andreas Schweiss Neuer Präsident Gönnervereinigung Walter-Zoo (Bild: pd)

GOSSAU. Am ersten Juni tritt Bruno Damann sein Amt in der Kantonsregierung an. Während seine Nachfolge im Gossauer Stadtrat noch geregelt werden muss, hat der Gönnerverein Walter-Zoo einen Ersatz für das Präsidium gefunden, wie es in einer Mitteilung heisst. Andreas Schweiss wurde diese Woche an der Hauptversammlung mit rund 200 Teilnehmern gewählt.

In Damanns zehnjährige Amtszeit fiel unter anderem die Sanierung der Schimpansenanlage, die durch den Gönnerverein finanziert wurde. Ausserdem seien die Beziehungen zu den Partnergemeinden gestärkt worden. Der Waldkircher Schweiss ist CEO und Inhaber der Kommunikationsagentur KA BOOM, die auch für den Walter-Zoo tätig ist. Er sitzt seit 2012 im Vorstand der Gönnervereinigung. Wie Damann, politisiert Schweiss für die CVP und leitet die Regionalpartei St. Gallen-Gossau. (jw)

Aktuelle Nachrichten