Gospel Choir ist zurück in der Heimatstadt

GOSSAU. Der Gossauer Gospel Choir tritt am kommenden Sonntag wieder einmal in seiner Heimat auf. Das Konzert findet in der Kirche Haldenbüel statt und beginnt um 17 Uhr.

Merken
Drucken
Teilen

GOSSAU. Der Gossauer Gospel Choir tritt am kommenden Sonntag wieder einmal in seiner Heimat auf. Das Konzert findet in der Kirche Haldenbüel statt und beginnt um 17 Uhr.

Da der Gospelchor in den vergangenen Jahren zahlreiche Auftritte im In- und Ausland hatte, wurden jene in seiner Heimatstadt immer weniger. Doch nun ist er zurück und präsentiert sich heute mit 35 Sängerinnen und Sängern. Laut Vereinsmitteilung ergänzen fünf professionelle Musiker die Formation, welche nach wie vor unter der Leitung von Urs Leuenberger steht.

Gemeinsam haben sich der Chor und die Musiker auf dieses Jahreskonzert, das unter dem Motto «From our Heart» steht, vorbereitet. Sie werden einen Querschnitt ihres bunten Repertoires präsentieren. Dazu gehören traditionelle Spirituals und neuzeitliche Gospelsongs ebenso wie Balladen und Powersongs mit Blues-, Jazz- und Pop-Einflüssen.

Türöffnung ist um 16.30 Uhr. Der Eintritt kostet 20 Franken, Schüler und Studenten zahlen 15 Franken. (pd/lom)

www.gospel-gossau.ch