Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

«Goofechörli» zu Gast in der Kirche

GOLDACH. Anlässlich der Kirchenkonzertreihe in Goldach gastiert das «Goofechörli» Gonten am kommenden Sonntag, 17 Uhr, in der Kirche St. Mauritius in Goldach. Das Chörli bietet ein erfrischendes Konzert mit Liedern, Zäuerli, Ruggusseli, Jodel, Gedichten und spontanen Witzen.

GOLDACH. Anlässlich der Kirchenkonzertreihe in Goldach gastiert das «Goofechörli» Gonten am kommenden Sonntag, 17 Uhr, in der Kirche St. Mauritius in Goldach. Das Chörli bietet ein erfrischendes Konzert mit Liedern, Zäuerli, Ruggusseli, Jodel, Gedichten und spontanen Witzen.

Seit elf Jahren musizieren Kinder zwischen sieben und vierzehn Jahren unter der Leitung von Susanna Wettstein Gätzi. Gepflegt wird Appenzeller Volksgut. Die Kinder singen a cappella oder mit musikalischer Begleitung. In den Reihen des Chörlis gibt es Kinder, die auch instrumental mitwirken. Ebenso tragen die vielseitig begabten «Goofe» Gedichte von Julius Ammann vor und geben Witze in breitestem Appenzeller-Dialekt zum Besten. Bruno Vollmeier ergänzt das phantasievolle Konzert mit Klängen von der Goldacher Späth-Orgel. (V. K.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.