Goldacher Schülerin bei «Die grössten Schweizer Talente»

GOLDACH. Morgen Mittwoch wird um 20.05 Uhr die achte Sendung von «Die grössten Schweizer Talente» auf SRF 1 ausgestrahlt. Mit dabei ist die Goldacher Panflötenschülerin Lorena Bobeck.

Merken
Drucken
Teilen
Vom «Podium der Jugend» auf «Wartegg» ins Schweizer Fernsehen. (Bild: pd)

Vom «Podium der Jugend» auf «Wartegg» ins Schweizer Fernsehen. (Bild: pd)

GOLDACH. Morgen Mittwoch wird um 20.05 Uhr die achte Sendung von «Die grössten Schweizer Talente» auf SRF 1 ausgestrahlt. Mit dabei ist die Goldacher Panflötenschülerin Lorena Bobeck. Seit Februar 2013 besucht sie beim rumänischen Panflötisten Cornel Pana den Unterricht in der Musikschule Goldach. Sie ist mit ihren zehn Jahren eine der jüngsten Teilnehmerinnen bei der laufenden Staffel dieser beliebten Sendung.

Ausgewählt hat Lorena Bobeck ein extrem schwieriges Panflöten-Bravourstücke, dessen Titel noch nicht genannt werden darf. Was die vierköpfige Jury zu ihrem Auftritt meint, wird erst an der Sendung vom nächsten Mittwoch bekannt. (pd)