Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

GOLDACH: Jubel und Trubel im Musiklager

Goldacher Musikschüler verbringen derzeit eine Lagerwoche in Ladir. Zwei Schülerinnen erzählen aus dem Lagerleben und laden zum Abschlusskonzert ein.
Die Schülerinnen und Schüler proben in Ladir fürs Abschlusskonzert. (Bild: PD)

Die Schülerinnen und Schüler proben in Ladir fürs Abschlusskonzert. (Bild: PD)

GOLDACH. Bereits zum 34. Mal findet derzeit das traditionelle Musiklager der Musikschule Goldach in Ladir statt. Die rund 30 Schülerinnen und Schüler geniessen das Lagerleben in vollen Zügen. «Im Musiklager dabei zu sein, macht riesigen Spass, auch wenn wir am vergangenen Samstag bereits um 8.30 Uhr zum Verlad der Instrumente in der Aula sein mussten», schreiben die beiden Lagerteilnehmerinnen Marlen und Noemi. «Die Fahrt nach Ladir verlief reibungslos und nachdem wir die Instrumente ausgeladen hatten, begann schon bald die erste Probe. Dank des feinen Essens, welches uns von Frau Schwalt und Frau Valentinuzzi gekocht wird, haben wir aber bis jetzt alle strengen Proben bestens überstanden. Neben dem Musizieren spielen wir im Wald das Nummernspiel, wobei es bei Sonnenschein die längste Zeit trotzdem geregnet hat. Wegen langen abendlichen Diskussionen fällt das Aufstehen am Morgen nicht mehr so leicht wie am Anfang.» Im Grossen und Ganzen laufen alle Stücke schon «wie geschmiert», schreiben die Musikschülerinnen weiter. «Wir freuen uns auf viel Publikum beim Abschlusskonzert.» Unter der Leitung von Dominik Müller, Ludwig Nobel und Guido Schwalt spielen die Lagerteilnehmenden ein abwechslungsreiches Programm – vom irischen Volkslied bis zu modernen Hits aus der Pop- und Rockmusik. Ausserdem gewährt eine Power-Point-Präsentation viele Einblicke ins Lagerleben. Das Abschlusskonzert des Musiklagers findet morgen Freitag um 20 Uhr in der Aula Goldach statt. Der Eintritt ist frei. (mi/np)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.