GOLDACH: Ein Zentrum zum Geburtstag

Die Freie Evangelische Gemeinde feiert ihr 20-jähriges Bestehen. Gleichzeitig weiht sie ihr neues Gemeindezentrum ein.

Drucken
Teilen

Es begann 1997 mit ersten Gottesdiensten in der Kantine der Firma Traber. Nach einer kurzen Zeit im katholischen Pfarreiheim entstand 2000 das erste kleine Gemeindezentrum der Freien Evangelischen Gemeinde Goldach an der Blumenstrasse 55. 2001 begannen Pastor Daniel und Silke Rath ihren visionären Dienst, heisst es in einer Mitteilung. Das Motto wurde geboren: «Gemeinde, wo Gottes Liebe Kreise ziehen kann». Im ehemaligen Möbelhaus Indermaur an der Löwenstrasse 7 entstand 2003 das neue Familienzentrum. Mit einem vielfältigen Angebot konnten Ehepaare und Familien unterstützt und ermutigt werden: Kinderhütedienst, Chrabbelträff, Seminare, Begegnungscafé und Mittagstisch. Viele Eltern nutzten das Zentrum auch für Kindergeburtstagspartys. 2010 wurde eine zweite Pastorenstelle geschaffen. Hanspeter und Cornelia Nufer bieten unter anderem Seelsorge und Beratung für Ehepaare und Familien an. Sonntags treffen sich alle Generationen im Gottesdienst. Ziel ist es, den christlichen Glauben alltagsrelevant und authentisch zu leben. Parallel dazu wird ein Kinderprogramm für alle Alltagsstufen von 0 bis 12 Jahren angeboten.

Tag der offenen Türe am kommenden Samstag

Ende 2015 wurde die Gemeinde über den Abbruch der Liegenschaft am der Löwenstrasse informiert. An der Seewiesstrasse 3 (Forwa-Gebäude) ist ein neues, grosszügiges Gemeindezentrum entstanden. Rechtzeitig zum Jubiläum können die neuen Räume eingeweiht werden. Zu diesem Fest ist die Bevölkerung von Goldach und Umgebung eingeladen mit einem Tag der offenen Türe am Samstag, 18. März, von 14 bis 17.30 Uhr. Die Salonmusiker (Musiker des Tonhallenorchesters) und die Godi-Jugendband sorgen nebst der Cafeteria für Unterhaltung. Am Sonntag, 19. März, wird im Festgottesdienst das Jubiläum und die Einweihung des neuen Zentrums gefeiert. Infos unter sind unter <%LINK auto="true" href="http://www.feg-goldach.ch" text="www.feg-goldach.ch" class="more"%> zu finden. (pd/lim)