Gläubige beten zusammen

Diesen Samstag, 19 Uhr, lädt die ökumenische Gemeinde Halden zum interreligiösen Gebet ein. Der Titel der Feier lautet «Leben und Tod, eine Herausforderung in allen Religionen».

Drucken
Teilen

Diesen Samstag, 19 Uhr, lädt die ökumenische Gemeinde Halden zum interreligiösen Gebet ein. Der Titel der Feier lautet «Leben und Tod, eine Herausforderung in allen Religionen». Christen, Buddhisten, Hindus, Sikhs, Moslems, Bahai und Juden sind laut Mitteilung eingeladen, gemeinsam «in Stille und im Singen» zu feiern. Anschliessend wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein Imbiss angeboten. (pd)