Gips anfertigen beim Ferienpass

GOSSAU/HERISAU. Kürzlich erlebten 16 Buben und Mädchen den Alltag im Spital Herisau aus nächster Nähe. Der Blick hinter die Spitalkulissen war ein Angebot des Ferienpasses Gossau und Umgebung.

Drucken
Teilen

GOSSAU/HERISAU. Kürzlich erlebten 16 Buben und Mädchen den Alltag im Spital Herisau aus nächster Nähe. Der Blick hinter die Spitalkulissen war ein Angebot des Ferienpasses Gossau und Umgebung. Unter anderem durften die Kinder laut Mitteilung einen Rettungswagen von innen anschauen, die Wöchnerinnenstation besuchen oder Blutdruck messen. Der Höhepunkt des Spitalbesuchs sei aber gewesen, als Brigitte Brunke, Teamleiterin auf der Notfallstation, den Kindern eine Gipsschiene anfertigte. Abgeschlossen wurde der Anlass mit einem Zvieri. (pd/cor)

Aktuelle Nachrichten