Gewinn aus Baulandverkauf

HÄGGENSCHWIL. Die Parzellen beim Fuchs-Areal am Käsereiweg sind gemäss Mitteilungsblatt der Gemeinde verkauft, und die Erschliessungsarbeiten sind bis auf den Deckbelag vollständig abgerechnet.

Drucken

HÄGGENSCHWIL. Die Parzellen beim Fuchs-Areal am Käsereiweg sind gemäss Mitteilungsblatt der Gemeinde verkauft, und die Erschliessungsarbeiten sind bis auf den Deckbelag vollständig abgerechnet. Die Ausgaben für den Kauf des Baulandes und für die Erschliessung beliefen sich auf rund 1,92 Millionen Franken, heisst es weiter. Die Einnahmen aus dem Verkauf betrugen rund 2,23 Millionen Franken. Damit konnte aus der Erschliessung des Areals ein Buchgewinn von 310 644 Franken erzielt werden. (gk/lom)

Aktuelle Nachrichten