Gewerkschaft im Naturmuseum

Merken
Drucken
Teilen

Bodensee Die Syna-Mitglieder der Sektion Bodensee besuchten vergangenes Wochenende das Naturmuseum in St. Gallen. Gemäss Mitteilung der Gewerkschaft führte Frau Inauen die Mitglieder durch die verschiedenen Räume. Eines der ältesten Ausstellungsobjekte im Naturmuseum ist das Nilkrokodil, das schon seit 1622 in St. Gallen zu sehen ist. Über 300000 Objekte gibt es im Museumslager – vom Insekt bis zum Saurier. Nach einer Stunde war die Führung vorbei: Die meisten Teilnehmer wollen wiederkommen. (R.R.)