Gewerbeverein für Lehmann

Merken
Drucken
Teilen

Gossau Der Gewerbeverein Gossau empfiehlt Daniel Lehmann (CVP) zur Wahl als Stadtpräsident von Gossau, wie es in einer Mitteilung heisst. Lehmann sei ein echter Gewerbler und kenne aus seinen Tätigkeiten in verschiedenen Gremien und Institutionen die Gossauer Wirtschaft sehr gut. «Als langjähriger Präsident des Gewerbevereins weiss er, wo man am Strick anpacken und ziehen muss», heisst es weiter. Mit seinem Engagement als Stiftungsratspräsident des Gymnasiums Friedberg wisse er auch, wie wichtig der gute Bildungsstandort Gossau für die Wirtschaft sei. Durch seine Erfahrung als Unternehmer habe Lehmann einen breiten wirtschaftlichen Horizont und könne viel zur Stärkung des Wohn- und Wirtschaftsstandorts Gossau beitragen, wie der Gewerbeverein schreibt. «Als Urgossauer kennt er das Potenzial der Stadt Gossau und kann Gossau vorantreiben und weiterbringen.» Mit Daniel Lehmann werde ein Macher gewählt, der für eine gewerbe- und wirtschaftsfreundliche Politik in der Stadt Gossau einstehe. (pd/ad)