Gestern im Stadtparlament

Gerade einmal drei kleinere Geschäfte hatte das St. Galler Stadtparlament gestern im Waaghaus zu beraten. Die «grossen Brocken» auf der Traktandenliste sind immer noch in den Kommissionen in der Vorberatung.

Drucken
Teilen

Gerade einmal drei kleinere Geschäfte hatte das St. Galler Stadtparlament gestern im Waaghaus zu beraten. Die «grossen Brocken» auf der Traktandenliste sind immer noch in den Kommissionen in der Vorberatung.

Pumpwerk. Das Pumpwerk Breitfeld kann umgebaut werden. Dem Kredit von 640 000 Franken wurde mehrheitlich zugestimmt.

Elektrizität. Der Kredit von 15 Millionen Franken für das Sanierungsprogramm der städtischen Elektrizitätsversorgung im Jahr 2014 wurde einstimmig angenommen. Fakultatives Referendum.

Alterswohnen. Das Parlament hat die Zonenplanänderung im Riethüsli für das private Bauprojekt «Betreutes Wohnen und Spitex» gutgeheissen. Fakultatives Referendum. (hae/lem)