Geschichten von Juden in St. Gallen

Drucken
Teilen

Stadtwanderung Morgen Sonntag macht der Theologe Walter Frei eine Führung durch die Stadt. Dabei geht es um die Geschichten von Juden in der Stadt St. Gallen. Themen werden unter anderem die alte Judengasse bis 1349, eine Gemeindegründung 1866 oder auch der Judenkrawall desselben Jahres sein. Die Führung beginnt um 14.30 Uhr und endet um 16 Uhr. Treffpunkt ist die Ecke zwischen der Metzger- und Kirchgasse. (pd/egr)