Geschichten über die Spitalclowns

Am kommenden Mittwoch um 14 Uhr lädt das Historische und Völkerkundemuseum zu einer besonderen Geschichtenstunde ein. Sie ist für Kinder ab vier Jahren gedacht.

Drucken
Teilen

Am kommenden Mittwoch um 14 Uhr lädt das Historische und Völkerkundemuseum zu einer besonderen Geschichtenstunde ein. Sie ist für Kinder ab vier Jahren gedacht. Aus Anlass der Sonderausstellung «Zeit für Medizin» erzählt Museumspädagogin Jolanda Schärli von den Spitalclowns der Stiftung Theodora, die kranke Kinder am Krankenbett zum Lachen bringen. Lachen sei nämlich überaus gesund und tue der Seele und dem Körper gut, heisst es in der Mitteilung des Museums. Anschliessend hören die Kinder die Clowngeschichte «Die dumme Augustine» von Otfried Preussler. Die Veranstaltung kostet fünf Franken. Eine Anmeldung ist nicht nötig. (pd)

Aktuelle Nachrichten