Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Geschichten über den «Äscher»

GOSSAU. Wenn heute Wanderer und Touristen die Kult-Beiz Äscher im Alpstein besuchen, ahnen sie wenig von der über hundertjährigen Geschichte dieses Ortes, wie es in einer Mitteilung heisst.

GOSSAU. Wenn heute Wanderer und Touristen die Kult-Beiz Äscher im Alpstein besuchen, ahnen sie wenig von der über hundertjährigen Geschichte dieses Ortes, wie es in einer Mitteilung heisst. Über Kämpfe und Schicksale berichtet der Urenkel der legendären «Äscher-Nann», Migg Hehli-Bischofberger, der in seinem Buch «I häb scho döri» die packende Geschichte aufgearbeitet hat. Zum Anlass LiteraTertia laden Vita Tertia und Gutenberg Buchhandlung am Donnerstag, 17. März, um 19 Uhr in das Restaurant Vita ein. Anschliessend gibt es einen Apéro. Tickets für zehn Franken sind erhältlich bei Vita Tertia und Gutenberg Buchhandlung. (pd/ad)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.