Geschenkpäckli für Moldawien

Morgen Donnerstag, 12 bis 16.30 Uhr, startet die Weihnachtsaktion der Adventistischen Entwicklungs- und Katastrophenhilfe (Adra) in St. Gallen. Diesmal wird für Kinder in Moldawien gesammelt. Helfen kann man mit Geld oder dem Kauf von Produkten am Adra-Stand auf dem Marktplatz (vor Ryser-Optik).

Merken
Drucken
Teilen

Morgen Donnerstag, 12 bis 16.30 Uhr, startet die Weihnachtsaktion der Adventistischen Entwicklungs- und Katastrophenhilfe (Adra) in St. Gallen. Diesmal wird für Kinder in Moldawien gesammelt. Helfen kann man mit Geld oder dem Kauf von Produkten am Adra-Stand auf dem Marktplatz (vor Ryser-Optik). Helfen kann man auch mit Warenspenden. Daraus werden Geschenkpäckli geschnürt. Dafür sucht die Organisation Bastel- und Schulbedarf, Spielsachen, Süssigkeiten, Hygieneartikel und «Wärmespender» (Mützen, Halstücher, Handschuhe, Socken). Weitere Sammeltage in St. Gallen sind der 24. September und der 1. Oktober. (pd/vre)

www.adra.ch