Gemeinsam für den Frieden beten

Drucken
Teilen

Begegnung In der Haldenkirche findet morgen Samstag, 18.30 Uhr, ein interreligiöses Friedensgebet statt. Menschen verschiedener Religionen kommen gemäss Mitteilung dann zu einer friedensstiftenden Begegnung zusammen, um miteinander das zu suchen, was sie verbindet. Sie erfahren am Anlass ausserdem, wie Gläubige anderer Gemeinschaften beten und ihren Glauben leben. (pd/ghi)