Gemeinde will Wohnungen bauen

HÄGGENSCHWIL. Das Gebiet Rietwis in Häggenschwil soll mit zwei Mehrfamilienhäusern überbaut werden. Bereits im April hatte der Gemeinderat Häggenschwil einen Studienauftrag für die Überbauung des Gebiets in Auftrag gegeben. Nun hat er sich laut Mitteilung für ein Siegerprojekt entschieden.

Drucken
Teilen

HÄGGENSCHWIL. Das Gebiet Rietwis in Häggenschwil soll mit zwei Mehrfamilienhäusern überbaut werden. Bereits im April hatte der Gemeinderat Häggenschwil einen Studienauftrag für die Überbauung des Gebiets in Auftrag gegeben. Nun hat er sich laut Mitteilung für ein Siegerprojekt entschieden. Gewonnen hat das Projekt Duo des Architekturbüros Bollhalder & Eberle AG aus St. Gallen. Die beiden Mehrfamilienhäuser sollen mit je fünf Wohnungen unterhalb des grünen Primarschulhauses zu stehen kommen. Das Siegerprojekt und zwei Projekte, die nicht gewonnen haben, können laut Mitteilung morgen Dienstag von 18 bis 20 Uhr im Gemeindehaus besichtigt werden. Die Gemeinde offeriert einen Apéro, gleichzeitig könne der neugestaltete Eingangsbereich des Gemeindehauses besichtigt werden. (pd/roh)

Aktuelle Nachrichten