Gemeinde will Strassen sanieren

HÄGGENSCHWIL. Die Gemeinde Häggenschwil hat Abschnitte von vier Gemeindestrassen in ihr Sanierungskonzept aufgenommen. Insgesamt handelt es sich um circa 375 Meter Strasse.

Drucken
Teilen

HÄGGENSCHWIL. Die Gemeinde Häggenschwil hat Abschnitte von vier Gemeindestrassen in ihr Sanierungskonzept aufgenommen. Insgesamt handelt es sich um circa 375 Meter Strasse. Die Arbeiten an den Abschnitten Agen–Täschlehausen, Fidenhaus–Staatsstrasse sowie an der Romanshornerstrasse wurden an die Cellere AG aus St. Gallen vergeben. Die Arbeiten kosten rund 86 000 Franken. Die Betonstrasse zum Tobel wird von der Firma Reinöhl Baukraft GmbH aus Winden saniert. Dies für rund 9600 Franken. Die Sanierungsarbeiten sind für diesen Herbst geplant. (Gk./kat)