Gemeinde und Schule laden zur Vorbesprechung

Merken
Drucken
Teilen

Wittenbach Übermorgen Montag, um 19.30 Uhr, findet in der Aula des Oberstufenzentrums Grünau eine Infoveranstaltung statt. Diese wird auf Einladung der Primarschulgemeinde und der Politischen Gemeinde Wittenbach durchgeführt. Die Veranstaltung versteht sich als Vorbesprechung der Bürgerversammlung, die am Montag, 29. Mai, um 20 Uhr am selben Ort stattfindet. Den Behörden sei es wichtig, «frühzeitig und umfassend über die Vorhaben und Projekte zu informieren», heisst es im «Gemeindepuls».

Die Primarschule informiert über die Jahresrechnung sowie über die Sanierung und Erweiterung des Kindergartens Kronbühl. Bei den Themen des Gemeinderats geht es um den aktuellen Stand der Grossüberbauung Oedenhof, und es wird über die Ortsplanung referiert, wie es im «Puls» weiter heisst. Auch bei der Gemeinde wird die Jahresrechnung behandelt. Der Ertragsüberschuss im Jahr 2016 beläuft sich auf rund 2,4 Millionen Franken.

An der eigentlichen Bürgerversammlung stimmen die Wittenbacher zudem auch über eine Anpassung der Gemeindeordnung ab. Diese ist nötig, weil das Alterszentrum Kappelhof aus der Gemeindeverwaltung ausgegliedert und in eine Aktiengesellschaft umgewandelt wurde.

Nach der Infoveranstaltung am Montag wird ausserdem zu einem Gedankenaustausch beim anschliessenden Apéro eingeladen. (ad)